Albus

albus 1Geschlecht: Rüde
Alter:
Größe: mittelgroß
Kastriert

I

Im Jahr 2016 haben wir einen Anruf aus dem Dorf Chitila bekommen. Es ging um einen Hund, der sich nicht bewegen konnte. Albus (Eiweiß) haben wir ihn genannt. Nachher haben wir auch seine Geschichte erfahren: er wurde in einem Friedhof gefunden und zum Tierartzt gebracht. Nachdem er untersucht wurde und die erste Hilfe geleistet wurde, hat der Tierartzt den Leuten, die den Hund zur Klinik gebracht haben, kommuniziert was für Investigationen noch nötig waren und was das alles kostete. Leider wurde Albus wieder verlassen, aber nicht für lange Zeit. Jemand anders hat ihn gefunden und das Tierheim angerufen. So gelang Albus im Tierheim, wo wir ihn sorgfältig behandelt.

Langsam hat er sich erholt, aber alle diese Ereignisse haben dazu gebracht, dass sich Albus in einem ängstlichen Hund verwandelt hat, der keinem vertraut, außer der Leute die sich täglich um ihn gekümmert haben. Das ist der Grund weshalb Albus eine lange Zeit nicht für Adoption verfügbar war.

Im April 2018 war es das erste Mal als wir uns Mut gemacht haben, mit ihm spazieren zu gehen. Er hat uns bewiesen, dass er bereit ist den Menschen wieder zu vetrauen.

Wer sich bereit fühlt, auf ihn aufzupassen, Geduld mit ihm zu haben und Albus zu zeigen wie schön ein Hundeleben sein kann, ist willkommen uns eine Nachricht zu schicken: asociatia.robi@gmail.com

Mehrere Bilder können Sie hier öffnen

Albus