Ein weiterer in Not geratener Kater wurde abgeholt

Heute erhielt ich eine neue Bitte um Hilfe für ein Kätzchen in Not. Der Kater weint, hat Schmerzen und bewegt sich nur schwer. VIDEO HIER
Heute wurde er auch in der Dr. Bercaru Klinik untersucht. Die Röntgenaufnahme zeigt, dass er ein gebrochenes Becken hat, so dass er einige Zeit im Krankenhaus bleiben wird. Wenn möglich wird er kastriert. Albeata, so heißt der Kater, hängt normalerweise in einer öffentlichen Einrichtung herum. Sobald er sich erholt hat, wird er von einem Mitarbeiter des Unternehmens adoptiert und nach Hause gebracht, genauer gesagt von dem, der uns um Hilfe für ihn gebeten hat. Es gibt auch eine erwachsene weibliche Katze, die wir nächste Woche sterilisieren werden. Und sie wird zusammen mit Albeata in unser Tierheim kommen, nachdem sie sterilisiert wurde.
Denken Sie daran, dass wir Ihre Hilfe und Unterstützung brauchen, damit wir ihnen wiederum helfen können.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.


UPDATE: 08.04.2020
Leider starb das männliche Kätzchen zwei Tage später. Er war von einem Hund gebissen worden und das führte zu seinem Tod. Das weibliche Kätzchen wurde kastriert, es geht ihr gut und sie wird morgen nach Hause gehen.