Nachricht an das Rathaus von Bukarest

Herr Bürgermeister,

Wann werden wir Sie gratulieren können, so wie wir der Bürgermeister von Oradea gratulieren für seine Initiative?

Leider für Bukarest, Oradea und nicht nur sie, befinden sich schon vor uns mit dem Problem der streunenden Hunde. Wir schlagen vor, so wie wir es öfters gemacht haben, dass sie dieselbe Massnahmen auch für Katzen einführen. Ihr Schicksal ist nicht anders als der von Hunden und es liegt nur in ihrer Macht diese Situation in Bukarest zu ändern wobei Bukarest ein Stadt sein sollte, der als Beispiel für Rumänien gilt. (Română) Citeste mai mult

Der Verein “Cutu, cutu”, der Verein für Tierschutz ROBI, Verein “Ia-ma acasa”, Verein für Gemeindenentwicklung “Caleidoscop”, Verein “Nu mai esti singur”, die Stiftung “Doggie-Dog”, Nationale Federation für Tierschutz und die Rumänische Federation für Tierschutz und Kontrolle laden Sie ein:

Dienstag, 26 Mai 2009, 9:00, zum Streikposten

Ziel: Beeilen der Debatte und Einführung des Gesetzenentwurfs zur Änderung der Veordnung 155 2011 über die Verwaltung von streunenden Hunden, die sorgt dass Unterkünfte für Hunde, Katzen und grosse tiere gebaut werden sowie Sterilisation und Rückkehr der streunenden Tieren, Identifizierung, Erfassung und Sterilisierung auch der Tiere mit Besitzer. Ort: Bukarest, Parlament, Abgeordnetenkammer, str. Izvor, nr. 2-4, sector 5 (im Park Izvor). (Română) Citeste mai mult